Iserlohn. Ihre ersten drei Punkte der Saison brachten die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn in der Partie gegen Münstermaifeld unter Dach und Fach.

Sportkegeln, Bundesliga: Ninepin 09 Iserlohn – SK Münstermaifeld 3:0 (52:26) 5223:4925. In veränderter Formation eröffneten die Waldstädter den Wettkampf. Klöpper (854) und Junior Ehvers (834) trafen mittelprächtig. Nur 14 Holz Vorsprung standen nach dem ersten Block zu Buche, da Göbel (864) beide Iserlohner überspielte und Köhl 810 Zähler beisteuerte. Ein Punktverlust drohte.

Derartige Sorgen zerstreute der Mittelblock schnell. Steinke (878) bewies nach überstandener Knieverletzung seine Zuverlässigkeit und Murr (904) durchbrach in seinem Saisondebüt sogar die 900er-Schallmauer. Da standen Stoffels (844) und Killadt (815) auf verlorenem Posten.

Förster setzte noch einen drauf und rehabilitierte sich mit glänzenden 929 Holz für seinen schwachen Auftritt zum Saisonauftakt gegen Holten-Duisburg. Dübers 824 Holz fielen nicht mehr ins Gewicht, da Pauly (817) und Adams (775) auf der Gegenseite nicht mehr viel auf die Reihe brachten. Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten, gewannen die Iserlohner am Ende klar und deutlich.

Ninepin: Ehvers 834 (6), Klöpper 854 (8), Murr 904 (11), Steinke 878 (10), Förster 929 (12), Düber 824 (5) = 5223 (52).

SK: Göbel 864 (9), Köhl 810 (2), Stoffels 844 (7), Killadt 815 (3), Adams 775 (1), Pauly 817 (4) = 4925 (26).

Weitere Ergebnisse: Herford – Oberthal 2:1 (42:36) 5296:5236, Riol – Düsseldorf 2:1 (45:33) 5485:5279, Hüttersdorf – Landsweiler 2:1 (45:33) 5370:5197, Holten-Duisburg – Heiligenhaus 3:0 (48:30) 5130:4877.

lewi

 

Sportkegeln-Bundesliga (Schere), 3. Spieltag

  1. KSG Holt-Duisb.    3 9 142 (+3)
  2. TG Herford     3 6 132 (0)
  3. KSV Riol         3 5 126 (-1)
  4. KSC Hüttersdorf    3 5 124 (-1)
  5. KF Oberthal  3 5 117 (+2)
  6. SK Düsseldorf   3 4 118 (+1)
  7. NP Iserlohn  3 3 114 (-3)
  8. SK Heiligenhaus      3 3 105 (0)
  9. KSC Landsweiler    3 3   99 (0)
  10. SK Münst’mailfeld 3 2 93 (-1)