Iserlohn. Einen weiteren Heimpunkt mussten die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn in einer hochklassigen Partie gegen starke Düsseldorfer abgeben.

Sportkegeln, Bundesliga: Ninepin 09 Iserlohn – SK Düsseldorf 2:1 (47:31) 5315:5261. Die Waldstädter erwischten einen Auftakt nach Maß. Klöpper (936) und Steinke (910) begeisterten mit Traumergebnissen, aber auch die Gäste (Baumeister 905, D. Kremer 876) trafen hohe Zahlen.

Doch dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Kargus musste nach 68 Wurf verletzt aufgeben und wurde durch Ehvers ersetzt. 794 Holz war die karge Gesamtausbeute. Blockkollege Düber ließ sich davon nicht beeindrucken und steuerte hervorragende 894 Holz bei. Düsseldorf blieb mit F. Kremer (873) und Sowinski (857) „am Ball“.

Ninepins Schlussblock mir Schröder (900) und Förster (881) kämpfte verbissen um das 3:0.  Reinert (863) hatten sie damit im Griff. Doch Olbricht (887) übertraf am Ende Försters um sechs Holz, so dass der Zusatzpunkt um Haaresbreite noch verloren ging. Wie schon gegen Duisburg und Oberthal kostete ein schwaches Resultat  im Team den Iserlohnern wichtige Heimpunkte.

Ninepin: Steinke 910 (11), Klöpper 936 (12), Kargus/Ehvers 794 (1), Düber 894 (8), Förster 881 (6), Schröder 900 (9) = 5315 (47).
SK: Baumeister 905 (10), D. Kremer 876 (5), F. Kremer 873 (4), Sowinski 857 (2), Olbricht 887 (7), Reinert 863 (3) = 5261 (31).

Weitere Ergebnisse:  Oberthal – Riol 3:0 (51:27) 5736:5417, Münstermaifeld – Hüttersdorf 3:0 (49:29) 5007:4791, Landsweiler – Holten-Duisburg 3:0 (52:26) 5054:4897, Heiligenhaus – Herford 2:1 (40:38) 5240:5208.

lewi

Sportkegeln-Bundesliga (Schere)

  1. KSG Holt-Duisb.    7 16 305 (+4)
  2. KF Oberthal       7 14 290 (+5)
  3. KSV Riol                7 12 299 (-0)
  4. KSC Hüttersdorf 7  11 274 (-1)
  5. SK Mü‘maifeld  7  11 272 (-1)
  6. KSC Landsweiler 7  11 263 (-1)
  7. TG Herford       7    9 271  (0)
  8. SK Heilgenhaus   7    8 249 (-1)
  9. SK Düsseldorf         7    7 252 (+1)
  10. NP Iserlohn     7    6 254 (-6)