9. Spieltag Kegel-Bundesliga 03.11.18

Veröffentlicht von

Iserlohn. Dank geschlossener Mannschaftsleistung eroberten die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn in der Heimpartie gegen Eifelland Gilzem die erhofften drei Punkte.

Sportkegeln, Bundesliga: Ninepin 09 Iserlohn – SK Eifelland Gilzem 3:0 (49:29) 5279:5111. Gegen das Tabellenschlusslicht begann die Begegnung vielversprechend. Nach seinem starken Auftritt in Heiligenhaus bestätigte Steinke seine derzeitige Form mit ausgezeichneten 927 Zählern. Und Bacinski steuerte gute 858 Holz bei. Damit wurden Junk (846) und Mangerich (833) in die Schranken verwiesen.
Kerkhoff legte im Mittelblock noch einen Zahn zu und warf mit 933 Holz neuen Wettkampf-Bahnrekord im Casa Grande. Kargus trug seinerseits 856 Holz zum Teamresultat bei. Jetzt schien das Spiel bereits in trockenen Tüchern, denn Fuchs (846) und Petry (816) blieben unter den bisherigen Iserlohner Zahlen.
Aber im Schlussblock roch Gilzem plötzlich Lunte und rang um den Unterwertungspunkt, da Hoffmann (886) und Bartz (846) kräftig aufdrehten. Klöpper (856) und Schröder (849) benötigten größte Kraftanstrengung, um die beiden vorherigen 846er-Ergebnisse des Gästeteams zu überbieten und damit den Dreier unter Dach und Fach zu bringen.
Am Ende der Hinrunde rangiert Ninepin auf Nicht-Abstiegsplatz sechs. Um diesen zu halten, müssen auch die nächsten Heimspiele auf ähnlichem Leistungsniveau gewonnen werden.
Ninepin: Steinke 927 (11), Bacinski 858 (8), Kargus 856 (7), Kerkhoff 933 (12), Schröder 849 (5), Klöpper 856 (6) = 5279 (49).
SK: Junk 846 (4), Mangerich 833 (2), Petry 816 (1), Fuchs 846 (3), Hoffmann 886 (10), Bartz 884 (9) = 5111 (29).
Weitere Ergebnisse: Oberthal – Düsseldorf 3:0 (57:21) 5777:5343, Riol – Heiligenhaus 2:1 (46:32) 5370:5220, Münstermaifeld – Hüttersdorf 2:1 (41:37) 4990:4915, Gelsenkirchen – Herford 2:1 (46:32) 5391:5235.

lewi

1. KF Oberthal 9 22 422 (+10)
2. SK Heiligenhaus 9 18 393 (+6)
3. KSV Riol 9 17 382 (+2)
4. SK Mü‘maifeld 9 16 351 (+1)
5. SG Düsseldorf 9 14 350 (+2)
6. NP Iserlohn 9 11 336 (-4)
7. KSC Hüttersdorf 9 11 334 (-4)
8. U. Gelsenkirchen 9 10 322 (-5)
9. TG Herford 9 9 313 (-3)
10. SK Eifel. Gilzem 9 7 307 (-5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.