16. Spieltag Kegel-Bundesliga 12.01.19

Veröffentlicht von

Iserlohn. Im vorletzten Auswärtsspiel verbuchten die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn bei Schlusslicht Union Gelsenkirchen den Zusatzpunkt. „Mit diesem Ergebnis sind wir gut bedient, das ist ein kleiner Hoffnungsschimmer. Wir sind frohen Mutes“, berichtete Sportwart Jürgen Semler. Ob der Punktgewinn aber reicht, die Teilnahme an der Abstiegsrunde der letzten vier Teams zu verhindern, ist mehr als fraglich.

Union Gelsenkirchen – Ninepin 09 Iserlohn 2:1 (47:31) 5291:5137. Auf den Kunststoffbahnen im „Sportparadies Bergerfeld“ war nach dem ersten Durchgang noch alles drin. Die Hausherren machten in diesem Kellerduell sofort Druck, Jäger (898) und Brennecke (892) vereinnahmten gleich 18 Zähler. Ninepin übergab das Zepter nach den soliden Zahlen von Christian Steinke (864) und Sascha Bacinski (849) mit 77 Holz Rückstand an den Mittelblock. Da legte Union mit dem starken Auftritt des Tagesbesten Wolf (929) den Grundstein für den Heimsieg, Nach dem schwachen Abschneiden von Selge (799) keimte bei Ninepin neue Hoffnung auf, zumal Raphael Kerkhoff gegen seine alten Sportkameraden die 900er-Marke knackte. Nicht viel schlechter lief es bei Carsten Kargus (884). Die Aufholjagd reduzierte den Rückstand auf nur noch 18 Holz. Weil aber Alexander Düber auf den Kunststoffbahnen keinen Blumentopf gewann, ging es für Ninepin nur noch um den Gewinn des Zusatzpunktes. Da war auf Jochen Klöpper Verlass. Er holte mit 857 Holz die noch benötigten vier Zähler. 

„In den beiden letzten Spielen gegen Heiligenhaus und beim Mitkonkurrenten Gilzem dürfen wir uns keinen Fehltritt mehr erlauben. Vielleicht können wir ja Hüttersdorf noch hinter uns lassen“, beschrieb Semler die Lage im Tabellenkeller.      

Union: Jäger 898 (10), Brennecke 892 (8), Wolf 929 (12), Selge 799 (2), Osterwind 876 (6), Stieglitz 897 (9) = 5291 (47).    

Ninepin: Steinke 864 (5), Bacinski 849 (3), Kerkhoff 903 (11), Kargus 884 (7), Düber 780 (1), Klöpper 857 (4) = 5137 (31).

Weitere Resultate: KSC Hüttersdorf – SK Heiligenhaus 0:3 (37:41) 5419:5497, Eiffelland Gilzem – SG Düsseldorf 3:0 (49:29) 5184:5044, TG Herford – SK Münstermaifeld 3:0 (50:28) 5217:4933, KSV Riol – KF Oberthal 3:0 (55:23) 5455:5130.

Sportkegeln, 1. Bundesliga (Schere)

1. KF Oberthal      16 39  739 +15
2. SK Heiligenhaus16 34 714 +10
3. KSV Riol              16 32 714 +5
4. SG Düsseldorf      16 26 637 +1
5. SK Münstermaifeld 16 25 613 +1
6. TG Herford           16 20 579 -1
7. KSC Hüttersdorf   16 18 584 -6
8. Ninepin Iserlohn   16 17 571 -7
9. SK Eifell. Gilzem  16 15 555 -9
10. U. Gelsenkirchen16 14 534 -10

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.