Westdeutsche Meisterschaften 2019

Veröffentlicht von

Gütersloh/Iserlohn. Für das noch im Wettbewerb verbliebene Trio von Ninepin
09 Iserlohn war bei der Westdeutschen Meisterschaft der Sportkegler in
Gütersloh Endstation.

Bundesligaspieler Raphael Kerkhoff (14./821) fehlten im
Vorlauf des Herren-Wettbewerbs 15 Holz zum Erreichen des Zwischenlaufs und
Platz acht, den Kai Thomas (SK Langenfeld) belegte.

Ähnlich knapp ging es für Peter Mayr (15./728) bei den Herren-C aus.
Nur zwölf Zähler trennten ihn von Günter Draeger (VHK Herne) auf Rang zehn im Vorlauf,
der bereits zur DM-Qualifikation in Nordhorn gereicht hätte.
Leonie Saß (645) war als Fünfzehnte der Damen-B chancenlos.

lewi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.