1. Spieltag Herren 01.09.19

Veröffentlicht von

Sportkegeln, Oberliga Westfalen 4: KSC Neheim III – Keglervereinigung Iserlohn
2:1 (19:17) 2677:2614. Über einen Punktgewinn freute sich zum Saisonauftakt
die KVI-Erste, bei der es sich faktisch um die zweite Mannschaft handelt. Vater
des Erfolgs war Blache (721), der die Tagesbestzahl auf den schwierigen
Bahnen erzielte. Und Kleine (678) heimste fünf Zähler in der Unterwertung ein.
Ratschinki (633) und Buth (582) vervollständigten das Mannschaftsergebnis.

Oberliga Westfalen 3: KV Iserlohn II – DSC Wanne-Eickel II 0:3 (15:21)
2953:2968. Mit einer ärgerlichen knappen Heimniederlage starteten die
Waldstädter in die neue Spielzeit. Trotz der Tagesbestzahl von Rittgerodt (777)
und den Resultaten von Zuberek (738), Weigelt (725) und Lückel (713) reichte
es am Ende nicht ganz zum Sieg. Die Gäste kamen mit den Bahnen am
Heidebad erstaunlich gut zurecht.

Bezirksliga Westfalen 5: Ninepin 09 Iserlohn II – TG Friesen Klafeld-Geisweid III
0:3 (16:20) 2593:2770. Die Aufstellungsprobleme bei der Ninepin-Reserve
setzten sich auch in der neuen Saison fort. Zwar war auf Mayr (782) als
Tagesbesten wie gewohnt Verlass, aber Panter (686), Pelzer (661) und U.
Semler (464) bräuchten mehr personelle Unterstützung, um mit dem Team in
der Liga zu bestehen.

lewi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.