4. Spieltag Herren 29.09.19

Veröffentlicht von

Sportkegeln, Oberliga Westfalen 4: Keglervereinigung Iserlohn – SKG Wattenscheid III 2:1 (21:15) 3015:2971. Trotz guter Resultate ließen die Waldstädter gegen die geschlossen auftretenden Gäste auf ihren Heimbahnen im Heidebad-Restaurant einen Punkt liegen. Weigelt kratzte mit hervorragenden 794 Holz am Bahnrekord, Zuberek (777) und Blache (742) steuerten weitere sehenswerte Ergebnisse bei. Ratschinski blieb krankheitsgeschwächt bei 702 Zählern hängen. 

Oberliga Westfalen 3: SW Werl – Keglervereinigung Iserlohn II 3:0 (24:12) 3103:2771.  Nicht zu holen gab es für die KVI-Zweite mit Rittgerodt (778), Weigelt (709), Buth (649) und Prodehl (635). Die Gastgeber um Salewski (827) und Sprenger (821) bewiesen beeindruckende Heimstärke. 

Bezirksliga Westfalen 5: SK Meinerzhagen II – Ninepin 09 Iserlohn II 3:0 (25:11) 3041:2185. Punktlos blieb die Ninepin-Reserve im Hochsauerland. Nur Merschel (730) konnte mit den Hausherren einigermaßen mithalten. Pelzer erzielte 661 Holz, U. Semler 556. Basler (238) musste den Wettkampf nach 60 Wurf verletzungsbedingt abbrechen.

lewi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.