6. Spieltag Herren 27.10.19

Veröffentlicht von

Sportkegeln, Oberliga Westfalen 4: ESV Siegen II – Keglervereinigung Iserlohn 2:1 (21:15) 2998:2867. Nicht zuletzt dank der starken Leistung von Zuberek (773) errangen die Waldstädter einen Punkt im Siegerland. Blache (720), Buth (699) und Ratschinski (675) trugen ihren Teil dazu bei.   

Oberliga Westfalen 3: Keglervereinigung Iserlohn II – SKV Erkenschwick 2;1 (19:17) 3090:3042. Ein hartes Stück Arbeit verlangten die Gäste den Iserlohner im Restaurant Heidebad ab, denn Walrab (793) und Müller (796) hatten einen gelungenen Auftritt. Rittgerodt (803) und Prodehl (783) gerieten trotz guter Ergebnisse knapp in Rückstand. Der zweite Block mit dem ebenfalls überzeugenden Weigelt (776) und Lückel (730) stellte zumindest den Gesamtsieg sicher.

Bezirksliga 5: Ninepin 09 Iserlohn II – Union Gelsenkirchen IV 2:1 (19:17) 2614:2533. Erneut verpasste die NInepin-Reserve ein 3:0 auf ihren heimischen Bahnen im Casa Grande. Mayr (692), Merschel (656), Panter (654) und Pelzer (612) blieben unter ihren Möglichkeiten.

Kreisliga 5: TG Friesen Klafeld-Geisweid IV – Keglervereinigung Iserlohn III 3:0 (26:10) 2858:1684.   
lewi                                                                                                                                                                                                                                         

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.