13. Spieltag Kegel-Bundesliga 14.12.19

Veröffentlicht von

Iserlohn. Böse Bescherung für die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn. Im letzten Spiel des Jahres verloren die abstiegsbedrohten Waldstädter einen wichtigen Heimpunkt gegen Düsseldorf, was sich im Kampf um den Klassenerhalt am Ende noch bitter rächen könnte.

Sportkegeln, Bundesliga: Ninepin 09 Iserlohn – SG Düsseldorfer Kegler 2:1 (44:34) 5121:5054. Nach zuletzt drei gewonnenen Heimbegegnungen konnten die Gastgeber insgesamt nicht an diese guten Leistungen anknüpfen.

Bacinski (853) blieb im ersten Block etwas unter seinem Niveau und Kerkhoff (851) – sonst daheim fast immer eine sichere Bank – hatte gegen F. Kremer (895) klar das Nachsehen.  Fischer (810) kam da nicht mit. Trotzdem gingen die Rheinländer mit einem winzigen Holz in Führung.

Ähnliches Bild im zweiten Block. Auch der sehr heimstarke Kargus (853) spielte deutlich unter seinen Möglichkeiten, während Klöpper (850) in etwa sein daheim übliches Resultat erzielte. Ninepin konnte von Glück sagen, dass Habeth (849) und D. Kremer (824) auf der Gegenseite die Ergebnisse der vier Iserlohner unterboten. Noch war der Ausgang der Partie völlig offen.

Mit einem kleinen Vorsprung  ging der Schlussblock der Waldstädter ins Rennen. Düber haute mit der Tagesbestzahl von 897 Holz kräftig einen raus und beseitigte alle Zweifel am Gesamtsieg der Hausherren, Förster (817) blieb jedoch unter Stenger (823). Jetzt hing der Unterwertungspunkt an der Leistung von Olbricht. Der Düsseldorfer egalisierte im hochspannenden Finish schließlich mit 853 Holz um Haaresbreite die Einzelresultate von fünf Iserlohnern und sicherte seinem Team so den Teilerfolg.

Ninepin profitierte vom 2:1 von Hüttersdorf gegen Münstermaifeld, sonst wären die Iserlohner mit der „roten Laterne“ ins Weihnachtsfest gegangen. 

Ninepin: Bacinski 853 (9), Kerkhoff 851 (7), Kargus 853 (8), Klöpper 850 (6), Förster 817 (2), Düber 897 (12) = 5121 (44).

SG: F. Kremer 895 (11), Fischer 810 (1), D. Kremer 824 (4), Habeth 849 (5), Stenger 823 (3), Olbricht 853 (10) = 5054 (34).

Weitere Ergebnisse:  Heiligenhaus – Kamp-Lintfort 3:0 (57:21) 5346:4957, Riol – Landsweiler 3:0 (57:21) 5252:4903, Oberthal – Herford 3:0 (57:21) 5710:5151, Hüttersdorf – Münstermaifeld 2:1 (47:31) 5666:5480.                                     lewi                                                

  1. KF Oberthal          13 31 596 (+13)
  2. SK Heiligenhaus   13 29 566 (+8)
  3. KSV Riol                 13 20 530 (-1)
  4. SG Düss. Kegler    13 20 528 (+5)
  5. TG Herford            13 20 512 (-1)
  6. SK Mü‘maifeld      13 18 502 (0)
  7. KSC Landsweiler   13 16 452 (-2)
  8. SK Kamp-Lintfort  13 14 458 (-7)
  9. NP Iserlohn            13 14 427 (-7)
  10.  KSC Hütt‘dorf       13 13 478 (-8)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.