9. Spieltag Kegel-Bundesliga 13.11.21

Veröffentlicht von

Iserlohn. Wertvolle drei Punkte im Abstiegskampf verbuchte Sportkegel-Bundesligist
Ninepin Iserlohn gegen harmlose Gelsenkirchener auf die Habenseite.

Sportkegeln, Bundesliga: Ninepin 09 Iserlohn – Union Gelsenkirchen 3:0 (53:25) 4995:4646.

Bacinski (857) und Bräutigam (840) starteten die Partie für die Hausherren mit soliden
Resultaten. Wolf (773) und Thon (794) scheiterten auf der Gegenseite bereits an der
800er-Grenze.
Im Mittelblock taten sich Wiese (823) und vor allem Morwitz (752) schwer, behielten aber gegen Osterwind (802) und Selge jr. (750) noch die Oberhand.
Der wieder einmal überragende Kerkhoff (889) und Gronwald (834) hatten schließlich im Duell mit Stieglitz (802) und Hagemann (708) keine Mühe, den Sack zu zumachen.

Ninepin: Bacinski 857 (11), Bräutigam 840 (10), Wiese 823 (8), Morwitz 752 (3),
Kerkhoff 889 (12), Gronwald 834 (9) = 4995 (53).
Union: Wolf 773 (4), Thon 794 (5), Selge 750 (2), Osterwind 819 (7), Stieglitz 802 (6),
Hagemann 708 (1) = 4646 (25).

Weitere Ergebnisse: Heiligenhaus – Hüttersdorf 3:0 (57:21), 5546:4926, Kamp-Lintfort –
Bosserode 2:1 (43:35) 5194:4944, Landsweiler – Münstermaifeld 3:0 (53:25) 4941:4674,
Herford – Oberthal 2:1 (44:34) 5308:5242.

lewi

1. TG Herford 8 17 335 (+2)
2. KF Oberthal 8 16 353 (+4)
3. SK Heiligenahus 7 15 333 (0)
4. SG Düss. Kegler 8 14 337 (+2)
5. SK Münsterm’feld 9 11 329 (-1)
6. U. Gelsenkirchen 8 11 303 (+2)
7. NP Iserlohn 8 10 285 (-2)
8. AN Bosserode 8 9 279 (0)
9. KSC Hüttersdorf 7 9 269 (-3)
10. KSC Landsweiler 7 9 251 (0)
11. SK Kamp-Lintfort 8 8 280 (-4)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.