8. Spieltag Herren 28.11.21

Veröffentlicht von

Sportkegeln, Oberliga Westfalen 4: Keglervereinigung Dortmund – Keglervereinigung Iserlohn 3:0 (26:10) 3092:2702. Auf verlorenem
Posten standen die Waldstädter beim souveränen Tabellenführer. Prodehl (712), Weigelt (678), Buth (665) und Lückel (647) mussten die Überlegenheit der Hausherren anerkennen. Für Dortmund warfen die alten Kämpen Udo Fleuth (813) und Jürgen Trippe (801) die beiden Tagesbestergebnisse.

Bezirksliga Westfalen 6: Keglervereinigung Iserlohn II – RWE Hamm/Dolberg 3:0 (24:12) 2730:1323. Einen weiteren Heimerfolg verbuchte die KVI-Reserve. Rittgerodt (737), Blache (693), Zuberek (686) und Ratschinski (614) hatten die Gäste, bei denen zwei Akteure den Wettkampf verletzt abbrachen, jederzeit unter Kontrolle. KVI II verteidigte mit dem 3:0 die Tabellenspitze.

Bezirksliga Westfalen 7: TG Friesen Klafeld-Geisweid IV – Ninepin 09 Iserlohn II 0:3 (18:18) 2986:3014. Ihren Durchmarsch in Richtung Aufstieg setzte die Ninepin-“Zweite“ fort. Morwitz (794), Kurzius (791), Winterpacht (718) und Mayr (711) verabschiedeten
sich mit einem knappen Sieg bei den Gastgebern.

lewi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.