19. Spieltag Kegel-Bundesliga 19.02.22

Veröffentlicht von

Iserlohn. Auf der Ziellinie haben die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn das erste von vier Endspielen im Kampf um den Klassenverbleib mit 3:0 gegen SG Düsseldorf gewonnen. Die Lage im Tabellenkeller bleibt für die Waldstädter jedoch
unverändert ernst.

Ninepin 09 Iserlohn – SG Düsseldorf 3:0 (49:29) 5117:4873. Im „Casa Grande“ verlief der Start für die Hausherren optimal. Sascha Bacinski ging nur mit 850 Holz von der Bahn. Das schon ärgerlich, denn nebenan holte F. Kremer einen einzigen Pinn mehr. Dafür knackte der starke Matthias Gronwald haargenau die 900er- Marke, das war ein
Ausrufezeichen. Der erste Block bescherte 20 Punkte für die so wichtige Unterwertung.

Mit 89 Zählern Vorsprung wurde der Stab übergeben. Kamen die Rheinländer im Kampf um den Zusatzpunkt noch einmal heran? Nein, an diesem Samstag konnte der Tabellendritte nichts ausrichten. Trotz der keineswegs guten Ausbeute von Thomas
Bräutigam (842) und Ersatzmann Jan Morwitz (795) gaben die Iserlohner keinen Boden ab. Bei den Gästen enttäuschten sowohl Reinert (777) als auch Olbricht (818), das war die Vorentscheidung. Im letzten Block bewies Raphael Kerkhoff Nervenstärke. Er holte mit glänzenden 908 Holz wieder einmal den Tagessieg und hatte somit maßgeblichen Anteil am hochverdienten 3:0-Erfolg. Christian Wiese (822) steuerte noch sieben Zähler bei. Damit waren auch die letzten Zweifel ausgeräumt.

Nicht nur Sportwart Jürgen Semler konnte erst einmal durchatmen: „Wir haben ein super Spiel abgeliefert. Das gibt Zuversicht für das Auswärtsspiel in zwei Wochen bei Union Gelsenkirchen. Da müssen wir unbedingt punkten.“

Ninepin: Bacinski 850 (9), Gronwald 900 (11), Morwitz 795 (2), Bräutigam 842 (8), Wiese
822 (7), Kerkhoff 908 (12) = 5117 (49).

SG: Baumeister 810 (5), F. Kremer 851 (10), Reinert 777 (1), Olbricht 818 (6), D. Kremer 807 (3) = 4873 (29).

19. Spieltag:
SK Heiligenhaus – AN Bosserode 3:0 (57:21) 5447:4455,
SK Kamp-Lintfort – SK Münstermailfeld 3:0 (52:26) 5115:4962,
KSC Landsweiler – Union Gelsenkirchen 2:1 (42:36) 4872:4820,
KF Oberthal – KSC Hüttersdorf 3:0 (50:28) 5612:55350.

1. KF Oberthal 17 35 739 +11
2. SK Heiligenhaus 16 31 712 +7
3. SG Düsseldorf 17 29 719 +2
4. U. Gelsenkirchen 17 28 689 +1
5. TG Herford 16 25 637 -2
6. SK Kamp-Lintfort 17 24 634 -3
7. SK Münstermaifeld 18 23 665 -4
8. AN Bosserode 17 23 624 -1
9. Ninepin Iserlohn 17 23 616 -4
10. KSC Hüttersdorf 15 20 561 +2
11. KSC Landsweiler 15 12 502 -9

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.