12. Spieltag Kegel-Bundesliga 12.02.22

Veröffentlicht von

Iserlohn. Die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn taumeln dem Abstieg entgegen. Auswärts gab es zuletzt stets klare Niederlagen und nun reichte es auch im Nachholspiel gegen den KSC Hüttersdorf nur zu einem mageren 2:1-Heimsieg.

Ninepin 09 Iserlohn – KSC Hüttersdorf 2:1 (45:33) 5062:4954. Im Spiellokal „Casa
Grande“ verlief der Start nicht so schlecht, denn Sascha Bacinski legte gute 883 Holz vor. Matthias Gronwald ging mit nur 841 Zählern von der Bahn. Dadurch konnten zumindest Schulz (827) und Glöckner (840) auf Distanz gehalten werden. Der Verlust des Zusatzpunktes nahm im zweiten Block Gestalt an. In der Unterwertung fehlten Zähler, die auf ein 3:0 hoffen ließen. Denn Thomas Bräutigam kam nicht über 845 Holz hinaus und Christian Wiese fiel noch mehr ab (806). Der KSC stellte mit Hamm (787) zwar das Schlusslicht, aber dafür sammelte Leißmann (827) weitere sechs Zähler. Im letzten Block holte sich Raphael Kerkhoff mit 892 Holz zwar den Tagessieg, aber auf der anderen Bahn enttäuschte Benjamin Murr, der selbst die 800er-Marke verfehlte (795). Der nächste Nackenschlag für Ninepin ließ nicht lange auf sich warten. Schrecklinger beseitigte mit 865 Holz letzte Zweifel am erfolgreichen Abschneiden der Saarländer.

Ninepin-Sportwart Jürgen Semler war geknickt und schätzt die Chancen realistisch ein: „Mit diesen niedrigen Zahlen kann man in der Bundesliga kein Spiel 3:0 gewinnen. So werden wir wohl in die zweite Liga absteigen.“ Denn das rettende Ufer ist bei drei
Absteigern nur noch mit einem kleinen Wunder zu erreichen.

Ninepin: Bacinski 883 (11), Gronwald 841 (8), Wiese 806 (3), Bräutigam 845 (9), Kerkhoff 892 (12), Murr 795 (2) = 5062 (45).
KSC: Schulz 827 (5), Glöckner 840 (7), Hamm 787 (1), Leißmann 827 (6), Schrecklinger
865 (10), Weber 808 (4) = 4954.

18. Spieltag:
KSC Landsweiler – SG Düsseldorf ausgefallen, Union
Gelsenkirchen – SK Kamp-Lintfort 3:0 (55:23) 5223:4826,
SK Münstermailfeld – SK Heiligenhaus 2:1 (46:32) 5137:4969,
AN Bosserode – KF Oberthal 2:1 (45:33) 4979:4800,
TG Herford – KSC Hüttersdorf (6. März).

Sportkegeln, 1. Bundesliga (Schere)
1. KF Oberthal 16 32 689 +11
2. SG Düsseldorf 16 29 690 +2
3. SK Heiligenhaus 15 28 655 +7
4. U. Gelsenkirchen 16 27 653 0
5. TG Herford 16 25 637 -2
6. SK Münstermaifeld 15 24 642 -3
7. AN Bosserode 16 22 590 -2
8. SK Kamp-Lintfort 16 21 582 -3
9. Ninepin Iserlohn 16 20 567 -4
10. KSC Hüttersdorf 14 20 533 +2
11. KSC Landsweiler 14 10 460 -8

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.