13. Spieltag Herren 06.03.22

Veröffentlicht von

Sportkegeln, Oberliga-Westfalen 4: Keglervereinigung Iserlohn – ESV Siegen II 2:1 (21:15) 2764:2639. Der Punktverlust war für die Waldstädter vermeidbar, tat Weigelt (715), Rittgerodt (705), Lückel (699) und Blache (645) aber nicht weh. Der Abstieg ist jedenfalls abgewendet.

Bezirksliga-Westfalen 5: Ninepin 09 Iserlohn III – TG Friesen Klafeld-Geisweid III 2:1 (17:19) 2804:2682. Auch bei der Ninepin-Dritten mit Winterpacht (774), Merschel (696), Mayr (681) und Panter (653) spielte die Abgabe des Zusatzpunktes keine Rolle mehr. Ein Mittelfeldplatz zu Saisonende scheint so gut wie sicher.

Bezirksliga-Westfalen 6: SU Annen IV – KV Iserlohn II 0:3 (18:18) 2709:2762. Blache (718), Zuberek (706), Ratschinski (679) und Buth (659) holten den wichtigen Dreier und dürfen sich noch Hoffnung auf den Aufstieg machen.

Bezirksliga-Westfalen 7: Ninepin Iserlohn II steht ungeschlagen mit acht Siegen und 24 Punkten bereits vor dem kommenden letzten Spieltag als Gruppenerster und Aufsteiger in die Oberliga fest.

lewi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.