1. Spieltag Herren 02.09.2017

Veröffentlicht von

Iserlohn. Einen überaus erfolgreichen Saisonstart bei den Ligenspielen mit vier Siegen und dem Gewinn eines Auswärtspunktes legten die Iserlohner Sportkegel-Teams aufs Parkett.

Sportkegeln,  Oberliga Westfalen 4: Ninepin 09 Iserlohn II – KSF 1937/59 Herne III 3:0 (26:10) 3299:2740. Mit erheblicher Verstärkung aus dem Bundesliga-Kader hatte die Ninepin-Reserve keinerlei Probleme mit den überforderten Gästen. Förster, der zuvor im Bundesligaspiel nur 818 Holz zustande gebracht hatte, glänzte kurz danach mit 902 Holz. Ehvers (831), Murr (808) und Mayr (758) rundeten das hohe Mannschaftsergebnis ab.

KV Iserlohn – ESV Siegen II 3:0 (24:12) 3038:2767. Ebenfalls sicher setzte sich die Keglervereinigung gegen die Siegener Reserve durch. Angeführt vom starken Rittgerodt (834) fuhr das Team mit Weigelt (756), Lückel (735) und Zuberek (713) den Heim-Dreier problemlos ein.

Bezirksliga Westfalen 4: KV Iserlohn II – TG Friesen Klafeld-Geisweid IV 3:0 (23:13) 2887:2566. Kurzen Prozess machte auch die KVI-Zweite mit dem überragenden Rittgerodt, der stolze 854 Holz erzielte. Blache (688), Kleine (675) und Pris (670) komplettierten den Erfolg.

Kreisliga Westfalen 5: Ninepin 09 Iserlohn III – Röhrtal-Kegler Sundern II 3:0 (26:10) 2687:2064, SK Meinerhagen III – KV Iserlohn III 2:1 (20:16) 2611:2556.

lewi

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.