6. Spieltag Kegel-Bundesliga 29.09.18

Veröffentlicht von

Iserlohn. Die Hoffnungen, wieder etwas Zählbares vom Gastspiel bei der TG Herford mitzubringen, erfüllten sich für die ohne die beruflich verhinderten Carsten Kargus und Jörg Schröder angetretenen Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn nicht. Um die Abstiegsrunde zu verhindern, muss aber auswärts wieder gepunktet werden.

TG Herford – Ninepin 09 Iserlohn 3:0 (51:27) 5410:5080. Die Hausherren starteten im ersten Block furios. Da machten Tönsmann und Hippert mit Ergebnissen weiter über der 900er-Marke den Tagessieg unter sich aus. Weil Christian Steinke (866 Holz) und Sascha Bacinski (849) gleich 164 Holz einbüßten, ging es für Ninepin nur noch um den Gewinn des Zusatzpunktes.

Im mittleren Block hielten Jochen Klöpper und Raphael Kerkhoff die Minimalchance der Iserlohner zwar aufrecht, konnten aber den Ausbau der gegnerischen Führung um weitere vier Punkte nicht verhindern. Um nicht mit leeren Händen nach Hause zu fahren, hätten Jörg Förster und Ersatzmann Klaus Peter Mayr im Schlussdrittel Gegenüber Karlstedt in die Schranken verweisen müssen. Dass Michel nicht an Bacinski vorbei kam, half den Gästen keineswegs. Das im letzten Block anvisierte Ziel verfehlten die beiden Iserlohner mehr oder weniger klar. Während Förster 26 Holz fehlten, musste sich Mayr mit 52 Zählern Differenz geschlagen geben.

„Insgesamt haben wir kein schlechtes Spiel geliefert, aber die Herforder waren an diesem Tag einfach zu stark. Für den Zusatzpunkt fehlten uns vier Zähler, in kompletter Besetzung wäre da sicher etwas drin gewesen. Nun müssen wir die Punkte wohl in Gelsenkirchen und in Gilzem holen, damit wir nicht wieder in der Abstiegsrunde landen“, berichtete Sportwart Jürgen Semler.

Herford: Tönsmann 944 (12), Hippert 935 (11), Stumpe 893 (8), Klein 924 (10), Michel 875 (7), Karlstedt 839 (3) = 5410 (51).

 

Ninepin: Steinke 866 (6), Bacinski 849 (4), Kerkhoff 863 (5), Klöpper 902 (9), Förster 813 (2), Mayr 787 (1) = 5080 (27).

Weitere Resultate: KSC Hüttersdorf – SG Düsseldorf 2:1 (45:33) 5504:5406, Union Gelsenkirchen – SK Heiligenhaus 0:3 (30:48) 5295:5412, SG Münstermaifeld – KF Oberthal 2:1 (43:35) 4934:4893, SK Eifelland Gilzem – KSV Riol 0:3 (32:46) 5156:5262.

Sportkegeln, 1. Bundesliga (Schere)

  1. KF Oberthal   6 13  268  +7
  2. KSV Riol 6  12  263  +3
  3. SK Heiligenhaus 6 11 260  +3
  4. SK Münstgermaif.6 11 233 +2
  5. KSC Hüttersdorf 6 10 234   -2
  6. TG Herford      6   8  228   -4
  7. SG Düsseldorf 6   8  223   +2
  8. U. Gelsenkirchen 6 7  214   -5
  9. Ninepin Iserlohn 6  6  215   -3
  10. Eifelland Gilzem 6 4 202   -5

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.