8. Spieltag Kegel-Bundesliga 27.10.18

Veröffentlicht von

Heiligenhaus.  Mit der erwarteten Niederlage kehrten die Bundesliga-Sportkegler von Ninepin 09 Iserlohn aus Heiligenhaus zurück.

Sportkegeln, Bundesliga: SK Heiligenhaus – Ninepin 09 Iserlohn 3:0 (50:28) 5212:4920.  Im ersten Block entzündete sich für die Waldstädter zunächst ein Funken Hoffnung auf den Zusatzpunkt, denn Steinke bot mit erstklassigen 900 Holz nicht nur Weltmeister André Laukmann (890) Paroli, sondern egalisiert auch das Ergebnis von Grote (900). Allerdings konnte Bacinski (828) nicht mithalten.

Kargus (840) blieb im Mittelblock knapp hinter Demirbag (845) und Ratzko (856), während Kerkhoff (763) keine Einstellung zu den Bahnen fand. Eine weitere hohe Zahl im Schlussblock hätte die Aktien der Iserlohner auf den Unterwertungspunkt wieder steigen lassen, da Albertz (820) keine Bäume mehr ausriss. Klöpper (814) und Schröder (775) nutzen diese kleine Chance jedoch nicht, so dass Schneimann (901) für Heiligenhaus das 3:0 klarmachte.

SK: Laukmann 890 (9), Grote 900 (10), Demirbag 845 (7), Ratzko 856 (8), Albertz 820 (4), Schneimann 901 (12) = 5212 (50).

Ninepin: Steinke 900 (11), Bacinski 828 (5), Kargus 840 (6), Kerkhoff 763 (1), Schröder 775 (2), Klöpper 814 (3) = 4920 (28).

Weitere Ergebnisse:  Düsseldorf – Münstermaifeld 3:0 (54:24) 5532:5286, Riol – Herford 3:0 (50:28) 5388:5170, Gilzem – Gelsenkirchen 3:0 (50:28) 5164:4918, Hüttersdorf – Oberthal 0:3 (36:42) 5620:5638.

lewi

 

  1. KF Oberthal    8 19 365 (+10)
  2. SK Heiligenhaus 8 17 361 (+5)
  3. KSV Riol   8 15 336 (+3)
  4. SG Düsseldorf 8 14 329 (+2)
  5. SK Mü‘maifeld    8 14 310 (+2)
  6. KSC Hüttersdorf 8 10 297  (-5)
  7. NP Iserlohn  8   8 287 (-4)
  8. TG Herford     8   8 281 (-4)
  9. Gelsenkirchen 8  8 276 (-4)
  10. SK Eifel. Gilzem 8 7  278 (-5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.